Der Tag in der KiTa folgt einem immer gleichen Rhythmus, der den Kindern ermöglicht, den Wechsel zwischen Ruhe und Aktivität, zwischen Fest und Alltag, zwischen gestalteten Ritualen und Freiräumen zu erfahren.

Der Tag in der Kita

Zeit Tagesablauf
7.00 - 8.10

Ankommen in der Spatzengruppe für alle
Freispiel, Frühstück nach Bedarf
8.00 - 8.10 Frühbesprechung der Mitarbeitenden (außer Frühdienst)
8.10 - 9.00

Ankommen in der Adler-, Schwalben-, Spatzengruppe
Freispiel, Frühstück nach Bedarf
9.00

Morgenkreis in allen Gruppen
Die Eingangstür ist geschlossen.
9.30 Einlass für verspätete Kinder / Frühstück
9.30 - 11.45 Freispiel drinnen oder draußen oder pädagogische Angebote
11.45 - 12.00 Abholzeit, Vorbereitungen fürs Mittagessen
12.00 - 13.00 Mittagessen und Zähneputzen
13.00 - 14.00

Schlafen für jüngere Kinder
Ruhiges Spiel oder Vorlesen für ältere Kinder
13.30 - 14.00 1. Abholzeit
14.00 - 15.00 Freispiel drinnen oder draußen oder pädagogische Angebote
15.00 Imbiss
15.00 - 16.30 2. Abholzeit
   
Freitag    
13.30 - 16.00
durchgängige Abholzeit

 

Während der Bring- und Abholzeiten können Eltern in Ruhe mit ihren Kindern in der KiTa ankommen und sich verabschieden oder wieder begrüßen. Sie können sich mit den pädagogischen Fachkräften über ihre Kinder austauschen. In dieser Zeit ist die Eingangtür geöffnet, wir hören den Anrufbeantworter ab und gehen ans Telefon.
Während der Kernzeiten (fett gedruckt) sind die pädagogischen Fachkräfte ganz in die Arbeit vertieft. Die Kinder widmen sich ungestört dem Spielen oder Essen oder Schlafen. In diesen Zeiten können Kinder nur ausnahmsweise und nach vorheriger Absprache oder im Notfall abgeholt oder gebracht werden. In diesen Zeiten ist die Eingangstür geschlossen und der Anrufbeantworter übernimmt den Telefondienst.

kita draht