In drei Leitsätzen hat die Evangelische Auferstehungsgemeinde formuliert, wie sie ihre KiTa versteht.

1. Die Auferstehungsgemeinde will für Ihre Kinder gute pädagogische Arbeit anbieten.

2. Die Auferstehungsgemeinde will da sein, wenn Sie uns sprechen möchten.

3. Die Auferstehungsgemeinde möchte mit Ihren Kindern den christlichen Glauben teilen und von Gott erzählen.

Entlang dieser Leitsätze entstand die Konzeption der KiTa (Stand August 2013).
In der Konzeption erfahren Sie etwas über:

  • Unseren Auftrag (Staat, Kirche, Kirchengemeinde)
  • Unsere Einrichtung (Betreuungsangebot, Kooperationspartner)
  • Unsere Arbeit (Gruppen, Zeiten, Räume, Spielen, Lernen, Beobachten, begabungsgerechte und geschlechtssensible Förderung)
  • Unsere pädagogischen Schwerpunkte (Gemeinschaft, Beziehungen, Sprache, Bewegung, Ernährung, Wald)
  • Unsere weitere pädagogische Arbeit (Musik, Experimente, Theater, Tanz, Natur)
  • Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Unsere Arbeit als Teil der Familienarbeit der Kirchengemeinde
  • Religion in unserer KiTa

Sie können hier den gesamten Text als pdf herunterladen.

kita draht